13 Dez 2012
Dezember 13, 2012

Die kleine Darmspülung

0 Kommentare

Es ist eine Übung aus den Shatkarmas, den sechs Reinigungstechniken für den inneren Körper. Die Darmreinigung ist eine sanfte Reinigung des Magen-Darmsystems. Mit diesem Seminar haben Sie die Möglichkeit die uralte yogische Darmspülung „Laghu Shankaprakshalana“ aus dem Hatha Yoga kennen zu lernen. Zum einen wird durch diese Übung der innere Körper gewaschen, zum anderen wird man sich auch des inneren Körpers bewusst. Als körperliche Wirkung lösen sich Verdauungsprobleme wie Gasbildung, Übersäuerung und Verstopfung. Die Übung unterstützt die Behandlung von erhöhten Cholesterinwerten und Fettstoffwechselstörungen. Sie ist hilfreich, um Übergewicht zu reduzieren um das Immunsystem zu stärken. Nach einer Einführung in die Reinigungstechnik sind Sie fähig diese Übung selbständig zu Hause durchzuführen.
Die yogische Darmspülung wird zur Zeit mit maximal zwei Personen als Privattermin in der Yogaschule durchgeführt. Auf Wunsch können die Magen und die Nasenspülung auch separat erlernt werden.

Kommentieren

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.