Anfängerkurse


Zertifizierter Präventionskurs mit Yogalehrerin Marianne Blech


Hatha-Yoga

Präventionskurs  Kurs-ID: 20180403-1002534

Dienstag    I    26.02.-16.04.2019   I   8x 90 min.    I   17:00 -18:30 Uhr   I   120 Euro   

Erlerne oder wiederhole die Pawan Mukta Asanas. Diese Übungen haben eine herausragender Wirkung auf Körper und Geist und sind ein nützliches Instrument für die yogische Bewältigung verschiedener Krankheiten oder Unregelmäßigkeiten im Körper. Sie fördern die Aufrechterhaltung der Gesundheit. Die Pawan Mukta Asanas können von jedem ausgeführt werden, von Anfängern und Fortgeschrittenen, jungen und alten Menschen. Diese Gruppe von Asanas löst genau die Blockaden im Körper, die einen freien Energiefluss in Körper und Geist verhindern. Der Energiefluss wird durch schlechte Körperhaltung, gestörte Körperfunktionen, psychische oder emotionale Probleme blockiert. Werden die Übungen korrekt ausgeführt, entspannen sie den Geist, aktivieren das autonome Nervensystem und die hormonellen Funktionen. Am Ende der Yogastunde wird die tantrische Tiefenentspannung Yoga Nidraauch der  yogische Schlaf genannt – praktiziert. Diese geführte Entspannungsübung wirkt stärker, je öfter sie erlebt wird. Aus diesem Grund erhältst du hier für das weitere Üben zu Hause eine Hördatei.

Hier mehr Infos:

Leitung: Marianne  Blech    Jetzt online anmelden »

 


Zertifizierter Präventionskurs mit Yogalehrerin Swetlana Lau


Hatha-Yoga

Anfänger
Mittwoch    I    ab 10.04. 2019   I   10x 90 min.    I   15:00 -16:30 Uhr   I   150 Euro   I   9 Plätze

Anfänger / Mittelstufe
Mittwoch    I    ab 10.04. 2019   I   10x 90 min.    I   17:00 -18:30 Uhr   I   150 Euro   I   4 Plätze

Für Swetlanas Kurse bitte hier Anmelden & Nachfragen: 


INFO:  Präventionskurse nach § 20 SGB V

Einige unserer Kurse werden von den meisten gesetzlichen Krankenkassen bezuschusst. Hierzu zählen der Grundkurs Hatha Yoga 8x 90 min. & Fortsetzer Hatha Yoga 10x 90 min. und /oder 12x 90 min.

Wie das funktioniert?
Du meldest dich für deinen Wunschkurs an und musst zunächst in Vorkasse gehen. Am Ende des Yoga-Kurses erhälst du nach regelmäßiger Teilnahme eine Teilnahmebescheinigung. Diese reichst du zwecks Kostenerstattung bei deiner Krankenkasse ein. Die Kursgebühr wird dir dann anteilsmäßig ein oder zweimal im Jahr erstattet (zwischen 75 – 80 Euro). Es ist zu empfehlen, den Erstattungsbetrag im Vorfeld mit der eigenen Krankenkasse abzuklären. Die Teilnahmebescheinigungen werden dir in der letzten Stunde ausgehändigt. Bescheinigungen werden nicht per Post verschickt!

Was zeichnet einen Präventionskurs aus?
Diese Kurse orientieren sich an dem Präventionsleitfaden (§§ 20 SGB V) der Krankenkassen. Es handelt sich um abgeschlossene Kurse von acht oder zehn Wochen Dauer. Unsere Präventionskurse werden von den gesetzlichen Krankenkassen im Rahmen der Primärprävention nach § 20 Absatz 1 SGB V bezuschusst. Die Kursleiter erfüllen die geforderten Voraussetzungen. Erkundige Dich bitte unbedingt vorher bei Deiner Kasse, da die Bewilligung je nach Kasse und Sachbearbeiter variieren kann. Voraussetzung ist außerdem eine regelmäßige Teilnahme von mind, 80%, sonst entfällt der Zuschuss der Krankenkasse. In Absprache können versäumte Termine innerhalb der Laufzeit des Kurses in anderen Kursen nachgeholt werden.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Nicht genutzte Krankenkassenstunden verfallen nach Ablauf des gebuchten Kurses.